.lernwelten  { effektiv;  individuell; } ≡ Beratung · Entwicklung · Schulung · Koordination
|

Andreas Schwietring

Geschäftsführer · Berater · Trainer
JUNCTUS UG

Andreas Schwietring

Geschäftsführer · Berater · Trainer
JUNCTUS UG
twitter-icon xing-icon linkedin-icon facebook-icon
+49 5263 4070082
kontakt@junctus.de

Biography


REFERENTENPROFIL

PORTFOLIO

PERSON

PERSPEKTIVEN

  Dienstleistungen   Schulungsbereiche
Entwicklung von Lernzielen & Lernprofilen „IT Bürokommunikation – Entwickeln gemeinsamer Konventionen für effizientes Nachrichten- und Ablagen-Management in Arbeitsgruppen“
Konzeption von Trainingsplänen zur Einarbeitung &
Personalentwicklung
„PDF – ein Format 1000 Möglichkeiten – erstellen, bearbeiten, konvertieren, ausfüllen, versenden“
Blended-Learning-System (LCMS, Avendoo®) „Text & Co. – fließende und konstante Dokumente sowie kollaboratives Arbeiten mit Word, Pages, Open-Office, RagTime“
Lernkultur & Prozesse „Tabellen & Co. – Zellformate, Formeln, Funktionen und kollaboratives Arbeiten mit Excel, Numbers, Open-Office, RagTime“
Lern- & Wissens-Management „Präsentation & Co. – Sammeln, strukturieren, präsentieren und kommunizieren mit Powerpoint, Keynote, Open-Office, RagTime“
Dokumentation &
Kommunikation
„Office & Co. – Formate, Formatierung, Workflows und Vorlagen – praxisrelevantes Arbeiten und Gestalten mit MS-Office, iWork, Open-Office, RagTime“
„Hands-on“ – von der Theorie in die Praxis „Apple, OS X und iOS – Einstieg, Umstieg, Integration“
Helpdesk & Support

Bei der Gründung der Junctus UG 2015 konnte ich auf eine mehr als 27-jährige Berufslaufbahn im industriellen Umfeld zurückblicken. Basierend auf einer technischen Ausbildung mit Weiterbildung zum staatl. geprüften Techniker verfüge ich über eine langjährige, qualfizierte Berufserfahrung im Bereich der Marketingkommunikation sowie des Personalmanagements. Dort speziell mit dem Themenfokus der Personalentwicklung bzgl. Einarbeitung, Qualifizierung und der Akademiekonzeption.

Bereits seit 1998 setze ich im privaten, schulischen wie auch im beruflichen Bereich auf Apple Systeme – also weit vor der Zeit von iPad & iPhone. Das gesamte Themenfeld der IT-gestützten Kommunikation und Dokumentation hat mich von jeher angetrieben und so konnte ich im Laufe der Zeit eine umfassendes Wissen und Nutzererfahrungen in Bezug auf Betriebssysteme und Anwendungsprogramme sammeln – von CAD über DTP oder etwaige Office-Programme bis hin zu den heutigen Web-Anwendungen. Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit in gemischten Umgebungen (Windows und OS X) zu agieren. Durch die aktuell zunehmende Verbreitung von Apple Systemen, entstehen immer mehr solche Hybrid-Umgebungen in den Büros oder auch Dienstleistungsbereichen. Meine langjährigen Erfahrungen mit beiden IT-Welten stellen hier ein wichtiges Merkmal in Bezug auf meine eigenen Schulungsthemen dar.

Bei Ausbildung, Schulung und Weiterbildung geht es immer und ausschließlich um den Umgang mit Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen, Motivationen, Situationen und Positionen. Heute spricht man beim Personalmanagement vom ‘Human Ressource Management’, kurz HRM. Nach meiner Ansicht geht es aber nicht um die Verwaltung menschlicher Rohstoffe, sondern darum ein für alle Seiten sinnvolles  Beziehungs-Management zu realisieren. Daher definiere ich HRM als ‘Human Relationship Management’.

Mein Ansatz für die Entwicklung und Durchführung von Lern- oder Kursangeboten verfolgt den wirklichen Transfer des Erlernten in die reale Praxis. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt darin, die individuelle Lernsituation meiner Kunden einzufangen und daraus eine Strategie für ein Lern- und Kursangebot aufzubauen, das deren Anforderungen aus Zielsetzungen, Bedarfen und Umfeld vereint. Wobei der Fokus eben nicht nur auf der technischen Machbarkeit liegt. Für den effizienten Wissenstransfer oder auch Lernerfolg sind oftmals die sozialen oder auch weichen Kriterien entscheidender – nicht nur bei dem Einzelnen selber, sondern im besonderem Hinblick auf das Umfeld der Organisation, den hierarchischen Strukturen und Gruppenverhältnissen.

Aus all diesen Faktoren entstehen individualisierte Lernprofile und Kursangebote. Diese können je nach Wunsch von meinen Kunden oder den Lernenden wiederkehrend und nachhaltig über eine mandantenfähige, personalisierte Lernplattform (LCMS) abgerufen und genutzt werden. Auch eine Integration in bestehende Lernplattformen bei meinen Kunden ist möglich.

Mit ausgewählten Partnerunternehmen, die die gleiche Lernphilosophie verfolgen, gemeinsam mit meinen Kunden und Partnern individuelle verfolgt daher stets die Prämisse anwenderorientiert und umfeldrelevant

Gerne stelle ich mich persönlich bei Ihnen vor, um unverbindlich die für Sie passende Konzeption eines Lern- und Wissensmanagements zu eruieren – schreiben Sie mir, ich freue mich auf Ihre Anfrage.

All session by Andreas Schwietring

Creating Productivity 2

2:30 pm - 4:00 pm
Room C
Top